Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit

Und es gibt ihn wieder … den ReliLehrerTag

Einladung zum ReliLehrerinnenTag  Gott ist immer im Spiel - ReliLehrerTag 2017

Die ReligionsLehrerInnen von Grund- und Förderschulen sind wie im letzten Jahren

HERZlich eingeladen zu einem ganz besonderen Tag mit …

  • Begegnung
  • Austausch
  • Inspiration
  • Spiritualität

… einfach mal für einen Tag die LebensSpielZeit genießen …!

Interessiert???

Dann sind Sie hier richtig …

Kommen Sie
am 22.09.2016 nach Siegen.

Anmeldung bitte aus Planungsgründen möglichst bis 15. Juli 2017.

  

 

  

Die Workshops am Tag in Siegen:

Pfarrheim St. Marien
Häutebachweg 5
57072 Siegen

Workshop 1: Godly Play – Gott im Spiel

Kinder spielen gerne „so als ob“ und geben vor etwas zu sein, was sie gesehen oder erlebt haben oder sie tauchen ein in „was wäre wenn“, in dem sie das spielen, was zuvor noch nicht getan oder gedacht worden ist. Ist dies nicht genau das, was notwendig ist, um sich das Reich Gottes vorzustellen?

In diesem Workshop werden biblische Geschichten erzählt und auf spielerische Art und Weise dargeboten.

Godly Play basiert auf den Prinzipien der Pädagogik von Maria Montessori und nimmt ihre Aussage, dass Spielen die Arbeit des Kindes ist, ernst. Godly Play hat einen tiefen Respekt vor den Kindern und ihrer Arbeit und geht davon aus, dass Kinder Dinge manchmal sehr klar sehen, auch wenn sie keine Worte dafür haben. Ihre Beziehung zu Gott kann so klar sein, wie ein Kristall. Der für Kinder konzipierte Ansatz bietet durch seine elementarisierte Form auch viel Erfahrungstiefe für Erwachsene. Dieser Workshop lädt dazu ein, eigener Spiritualität Raum zu geben …!
Dr. Delia Freudenreich

Workshop 2: Wer ist denn dieser Jesus? - Jesusgeschichten mit dem Friedenskreuz

Jesus, wer ist das eigentlich? Sich mit dieser Frage immer wieder neu und anders auseinanderzusetzen ist spannend. Worte reichen aber oft nicht aus, um Antworten zu finden.

Das Friedenskreuz mit seinen Symbolen lädt dazu ein, Bibelgeschichten im wahrsten Sinn des Wortes „aus-zu-legen“ und sie in Liedern zum Klingen zu bringen. Sich so mit allen Sinnen der Frage zu nähern, ermöglicht ganzheitliche Erfahrungen mit diesem Jesus und (m)seinen Geschichten.
Reinhard Horn

  • Die Workshops werden vor Ort gewählt und müssen nicht vorher gebucht werden.

Online-Anmeldung

Sie sind hier: Startseite
Erzbistum Paderborn
Erzbistum Paderborn