Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit

„Migration, Flucht und Vertreibung: Chancen und Herausforderungen für den Religionsunterricht“

Kassel, 18.10.2016 In diesem Jahr steht der dritte Religionspädagogisch-Theologische Studientag am Katholisch-Theologischen Institut der Universität Kassel aufgrund der nicht übergehbaren Ereignisse unter dem Titel „Migration, Flucht und Vertreibung: Chancen und Herausforderungen für den Religionsunterricht“. Inwiefern verändert die gesamtgesellschaftliche Situation das religiöse Lernen im Religionsunterricht? Wie kann angesichts dieser Herausforderungen religiöser Dialog gelingen? Welche Projekte für eine Thematisierung und Integration dieses Thema im Schulunterricht existieren? Wie kann man bereits mit Grundschüler/innen über Flucht und Vertreibung sprechen? Solche und weitere Fragen sollen bei diesem Studientag gemeinsam bearbeitet werden.

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 4.11., von 15 bis 20 Uhr im Institut für Katholische Theologie der Universität Kassel. Alle Details entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

PDFAblauf des Studientages und Anmeldemöglichkeiten

Zu dem Religionspädagogisch-Theologischen Studientag sind Studierende, Absolvent/innen, Mentor/innen der Schulpraktischen Studien, Referendar/innen und Lehrer/innen eingeladen. Dieser Tag soll die Vernetzung der verschiedenen Phasen der Lehrerausbildung fördern und den Kontakt untereinander stärken. Die Veranstaltung ist für Lehrer/innen als Fortbildung akkreditiert.

Sie sind hier: Startseite
Erzbistum Paderborn
Erzbistum Paderborn