Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit

Kondolenzbuch für Gerhard Krombusch

Paderborn/ Dortmund, 3.11.2016 Aus Anlass des plötzlichen Todes von Gerhard Krombusch, Direktor des IRUM, sind an den beiden Standorten des IRUM in Dortmund und Paderborn Kondolenzbücher ausgelegt. Hier besteht die Gelegenheit für Kolleginnen und Kollegen, aber auch für Besucher und Freunde des Verstorbenen, sich in das Kondolenzbuch einzutragen.

Gerhard Krombusch war am 1.11.2016 überraschend verstorben. Seit 2009 leitete er das Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit (IRUM), das aus der Fusion des Medienzentrums und des Instituts für Religionsunterricht und Katechese entstanden war.

Seit 1994 leitete er die Abteilung Religionspädagogik in der Hauptabteilung Schule und Erziehung. Zu seinen Aufgaben gehörte auch die Vertretung der Hauptabteilung in zahlreichen Gremien und Konferenzen im Erzbistum und darüber hinaus.

Sie sind hier: Startseite
Erzbistum Paderborn
Erzbistum Paderborn