Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit

RPP-Katholisch: Alles für den Religionsunterricht

   Bonn/ Paderborn, 31.3.2014 Wie erkläre ich Sechstklässlern das Gleichnis vom barmherzigen Samariter? Wo finde ich Materialien zum Thema Nächstenliebe? Fragen wie diese treiben viele Religionslehrer und –pädagogen um. Aus diesem Grund wurde 2006 das religionspädagogische Portal rpp-katholisch.de von der Deutschen Bischofskonferenz ins Leben gerufen. Als Fachportal bietet die Webseite Informationen und Materialien rund um alle Themen des Religionsunterrichts.

Um den Service und die Zugänglichkeit des Portals für die Nutzer zu verbessern, wurde das Portal jetzt vollständig überarbeitet und präsentiert sich seit gestern in einem neuen Design und mit neuen Funktionalitäten. Die Suchfunktion wurde verbessert, sodass konkrete Vorschläge für die Unterrichtsgestaltung, Unterrichtsideen und Materialien nun schneller auffindbar sind.

Hier geht´s zum Portal rpp-katholisch.de.

Da es sich bei rpp-katholisch.de um ein kooperatives Portal handelt, bei dem die Partner aus den Diözesen, Hilfswerken und weiteren kirchlichen Einrichtungen Material einstellen können, wurde zudem der Service für diese Nutzergruppe verbessert und um umfangreiche Editierfunktionen ergänzt. Des Weiteren können die User nun Material per Facebook und Twitter weiterempfehlen.

Darüber hinaus wurde das Portal technisch überarbeitet: Die Navigation wurde optimiert und an moderne Nutzergewohnheiten angepasst, außerdem sind die Seiten ab sofort auch auf mobilen Endgeräten zugänglich. Auch am Design wurde gefeilt: Passend zur Thematik sind Hintergrund und Navigation der Seite nun in einem tafelähnlichen Grün gehalten.

„Ich freue mich sehr, dass wir den Religionslehrerinnen und –lehrern mit dem neuen Portal jetzt deutlich verbesserte Funktionalitäten anbieten können und hoffen, dass viele Pädagogen von unserem Angebot Gebrauch machen", so Ursula Neises, Redaktionsleiterin von rpp-katholisch.de.

Sie sind hier: Medienkompetenz
Erzbistum Paderborn
Erzbistum Paderborn