Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit

"Religiöse Themen in der Weltliteratur. Ein Werkstattbericht“.

Paderborn, 27.5.2019 Bernhard Lang, emeritierter Professor der Universität Paderborn, hat den weltweit ersten umfassenden theologischen Literaturführer veröffentlicht: „Religion und Literatur in drei Jahrtausenden. Hundert Bücher“ (Schöningh Verlag 2019). Darin werden zahlreiche Schulklassiker ausführlich besprochen, u.a. Werke von H. Hesse, Max Frisch, Georg Büchner, Schiller, Goethe, Droste-Hülshoff, Shakespeare, Dickens, Camus, Kundera. Biblische Bücher wie Genesis und Hiob fehlen ebensowenig wie der Koran.

Aus diesem Anlass stellt Prof. Lang sein Werk vor:

"Religiöse Themen in der Weltliteratur. Ein Werkstattbericht“ am Donnerstag, 19.09.2019 von 18 bis 20 Uhr im IRUM

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Lehrkräfte aller Fächer sowohl der Sekundarstufen I und II als auch an allen weiterführenden Schulformen sowie darüber hinaus an alle anderen  interessierten Zielgruppen. Nach einem Lesungsteil können Rückfragen und Anmerkungen mit dem Referenten diskutiert werden.

Hier gehts zum PDFFlyer "Religiöse Themen der Weltliteratur"

Veranstaltungshinweise

Referent: Prof. Dr. Dr. Bernhard Lang
Professor für Religionswissenschaft und katholische Theologie (im Ruhestand), Paderborn

Leitung: Dr. Dennis Lewandowski, Abt. Religionspädagogik, Paderborn

Kurs-Nr. F95PBRE313

Ort: IRuM Paderborn
Am Stadelhof 10
33098 Paderborn

Anmeldung bis zum 12. September

online: www.kefb-kursprogramm.de/irum/kursprogramm/webbasys/index.php?kathaupt=1
per Mail: marilies.risse@erzbistum-paderborn.de
telefonisch: 05252 1251343

Sie sind hier: Startseite
Erzbistum Paderborn
Erzbistum Paderborn