Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit

Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen

Das Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (SchulG) vom 25. Februar 2005 (geändert durch Gesetz vom 27. Juni 2006) legt die grundsätzlichen Bestimmungen für das Schulwesen in NRW fest. In mehreren Paragraphen wird auch das Verhältnis von "Kirche und Schule" rechtsverbindlich geregelt.
...mehr

Erlass "Religionsunterricht an Schulen"

In der BASS 12-05 Nr. 1 Religionsunterricht an Schulen RdErl. d. Ministeriums für Schule, Jugend und Kinder v. 20. 6. 2003 (ABl. NRW. S. 232) finden Sie die wesentlichen Regelungen zum Thema Religionsunterricht an Schulen.
...mehr

Beurlaubung für Fort- und Weiterbildung

Für die Teilnahme an ganz- und mehrtägigen Veranstaltungen wird im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten Beurlaubung gewährt. Anträge auf Genehmigung von Sonderurlaub sind formlos auf dem Dienstweg an die Schulaufsichtsbehörde zu richten.
...mehr

Aus Schulbüchern kopieren

Urheberrecht Aus Schulbüchern kopieren - ist das erlaubt?
...mehr

Religiöse Feiertage

Die religösen Feiertage der katholischen Kirche sind im Feiertagsgesetz NW vom 23.04.1989 geregelt.
...mehr
Sie sind hier: Religionspädagogik > Rechtsgrundlagen
Erzbistum Paderborn
Erzbistum Paderborn