Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit

Aus Schulbüchern kopieren

Urheberrechte beim Kopieren von SchulbüchernMicrosoft Paderborn, 17.01.2012
Immer wieder taucht in Schulen die Frage auf, ob oder wie viel zu Unterrichtszwecken aus Schulbüchern kopiert werden darf. Am Rande des Deutschen Lehrertages 2011 in Dortmund stellte sich der Rechtsanwalt und Experte für Urheberrecht in der Schule, Dr. Wolf von Bernuth, den Fragen von didacta-bildungsklick.tv. Auf der Homepage von bildungsklick findet sich das Interview als Text und Film. Zusätzliche Informationen zum Kopieren gibt es auch auf der Seite von Schulbuchportal.

Sie sind hier: Religionspädagogik
Erzbistum Paderborn
Erzbistum Paderborn