Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit

Inklusion: Arbeitshilfe für Aus- und Fortbildungsveranstaltungen erschienen

Münster/ Paderborn, 19.11.2014 Die bildungspolitische Umsetzung der inklusiven Schule stellt auch die Religionspädagogik vor neue Herausforderungen. Mit Vielfalt umgehen zu lernen ist notwendiger Bestandteil der Aus- und Fortbildung von Religionslehrerinnen und -lehrern.

Mit dem Ordner „Inklusive Religionslehrer_innen-bildung“ liegen erstmals Module für die inklusive religionspädagogische Aus- und Fortbildung vor. Die in der Praxis erprobten Bausteine weisen Zeit, Raum- und Materialbedarf aus und enthalten kopierfähige Vorlagen zur direkten Verwendung. Der von Fachleuten aus Universitäten, Fortbildungsinstituten und Schulen entwickelte Ordner ist eine unverzichtbare Hilfe und Anregung für die Planung und Durchführung von Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für Religionslehrkräfte.

Comenius-Institut (Hg.): Inklusive Religionslehrer_innenbildung. Module und Bausteine. Inklusion • Religion • Bildung Band 2. Münster: Comenius-Institut 2014. Stabiler Ringordner, 304 Seiten.


Der Preis beträgt
27,40 € zzgl. 12,50 € für Porto und Verpackung (wegen Umfang und Gewicht). Er kann über den Bookshop des Comenius-Instituts bezogen werden.

Hier geht´s zum Bookshop Comenius-Insitut.

Außerdem steht er im IRUM an seinen beiden Standorten in Dortmund und Paderborn zur Ausleihe zur Verfügung.

 

 

 

Sie sind hier: Religionspädagogik
Erzbistum Paderborn
Erzbistum Paderborn